06.08.2008 - Köln/Bonn Airport: Planespotting

Ein Spotting-Tag an der RWY 14L in CGN.

Es war sehr windstill, so dass man die Wirbelschleppen hinter den landenden Maschinen erleben konnte. Einmal bildete sich sogar ein etwa drei Meter hoher Mini-Tornado, der etwas Staub aufwirbelte und sich natürlich schlagartig in dem Moment auflöste, als er fotografisch festgehalten werden sollte.

Ein Abstecher von der Natur zum Terminal ist jetzt leider nicht mehr möglich, da ein Zaun - der früher nur Fahrzeuge abhielt - nun so erweitert wurde, dass auch für Fussgänger kein Durchkommen mehr ist.

Der abgelegene Parkplatz, auf dem ich mein Auto abgestellt hatte, kam mir am Abend erstaunlich stark frequentiert vor. Eine spätere Internet-Rechersche bestätige meine böse Vorahnung: Der Parkplatz gilt als Geheimtipp für Sextreffs. Na Volltreffer...